kawai-k600-schwarz-poliert-atx4

Kawai Klavier K600 schwarz poliert ATX4

Art-Nr.
K219000810HP13S4
GX-7

Kawai Flügel GX7 schwarz poliert

kawai-k600-schwarz-poliert-aures-2

Kawai Klavier K600 schwarz poliert Aures 2

Kawai Klavier K600 schwarz poliert ATX4

Das Kawai K600 verkörpert die Spitze der Klavierbaukunst, eine Symbiose aus jahrhundertealter Handwerkstradition und innovativer Technologie. Egal, ob du ein Profi oder leidenschaftlicher Hobby-Musiker bist, dieses Instrument verspricht eine unvergleichliche Klangqualität, präzise Mechanik und ein inspirierendes Spielgefühl. Jedes Detail des K600 spricht für Exzellenz, und es ist mehr als nur ein Klavier – es ist ein musikalisches Erlebnis.

✓ auch mit Silent System lieferbar: K600 ATX4, K600 Aures 2

✓ auch in den Höhen 110 cm (K-15), 122 cm (K-200), 122 cm (K-300), 122 cm (K-400), 130 cm (K-500), 134 cm (K800)

Weiterlesen

Verfügbar im Außenlager
Lieferzeit: 1 Monat

UVP 16.790,00 € Sonderangebot 13.390,00 €
Versand (DE) 0,- € & inkl. MwSt.
Immer der attraktivste Preis.
  • Sehr strenge Qualitätskontrolle in unserer Meisterwerkstatt
  • Transport zum Kunden
    (wenn es keine besonderen Hindernisse gibt)
  • Eine höhenverstellbare Klavierbank in der passenden Farbe
  • 5 Jahre Garantie
  • Eine Garantiestimmung
  • Eine Anpassung der Intonation auf den Raum
  • Beratung zu den klimatischen Bedingungen vor Ort
449,99 € /Monat
Versand (DE) 0,- € & inkl. MwSt.
Ratenzahlungen flexibel mit Klarna

Laufzeit: Beispielrechnung mit 36 Monaten
Je nach Bestellsumme wählbar zwischen 6 und 36 Monaten

So funktioniert Finanzierung mit Klarna:

  1. Artikel in den Warenkorb legen
  2. Zur Kasse gehen
  3. Bei Zahlung die Option Bezahle mit Klarna wählen
419,75 € /Monat
zzgl. Anzahlung & Versandkosten
Zinsfreie Ratenzahlung mit der Option einer vorzeitigen Ablöse

Laufzeit: 36 Monate
Endet mit der letzten Rate oder vorzeitiger Ablöse.

Anzahlung: 1679,00 € (10 %)
Sonderzahlungen jederzeit möglich.

  • Sehr strenge Qualitätskontrolle in unserer Meisterwerkstatt
  • Transport zum Kunden
    (wenn es keine besonderen Hindernisse gibt)
  • Eine höhenverstellbare Klavierbank in der passenden Farbe
  • 5 Jahre Garantie
  • Eine Garantiestimmung
  • Eine Anpassung der Intonation auf den Raum
  • Beratung zu den klimatischen Bedingungen vor Ort

Hinweis: Zubehör wie Stummschaltungen oder Klima Kontrollsysteme erhöhen den Kaufpreis und die Rate proportional.

218,27 € /Monat
zzgl. Versandkosten.
Der kostengünstige & unverbindliche Einstieg in die Welt des Klavierspieles

Flexible Laufzeit: Unbegrenzt, mindestens 3 Monate.

Kaufoption mit Mietanrechnung: Bis zu 12 Monatsraten (15 %) können durch die Mietzahlung angespart werden und auf den Listenpreis angerechnet werden.

Bonus: Bei Ablöse nach 12 Monaten erhalten Sie zusätzlich 5 % Ablöserabatt. Representatives Beispiel: Erwerben Sie Ihr Instrument für nur 13 462,22 €.

Erinnerungsservice: Wir setzen uns bei Ablauf der Ansparphase mit Ihnen in Verbindung und besprechen die möglichen Varianten.

Hinweise: Nachträglich eingebautes Zubehör wie Stummschaltungen oder Klima Kontrollsysteme können nicht in die Miete einbegriffen werden. Das Servicepaket ist bei der Miete nicht enthalten.

Kawai K600 Klavier

Inwiefern unterscheidet sich das K600 von den kleineren Modellen der K-Serie?

Das Kawai K600 zeichnet sich durch eine beeindruckende physische Präsenz sowie Kraft, Ausdruck und Eleganz aus. Mit einer Höhe von 134 cm übertrifft es das K500 um 4 cm. Darüber hinaus ist es noch 3 cm breiter. Diese erweiterte Bauhöhe und -breite führt nicht nur zu einem größeren Resonanzkörper, sondern ermöglicht auch die Verwendung von längeren Basssaiten. Unzweifelhaft gehört das K 600 in die Klasse der Konzertklaviere. Denn die Größe des massiven Fichtenresonanzbodens von 1,5 m² kann es schon mit einem Stutzflügel aufnehmen. Die besondere Wölbung des Resonanzbodens wird durch 12 Rippen in Form gehalten. Das Resultat dieser Konstruktion ist ein besonders voluminöser und satter Klang, insbesondere im Bassbereich. Der tiefe und warme Basston, der durch diese längeren Saiten erzeugt wird, unterscheidet das K600 maßgeblich von den kleineren Modellen der Serie.

Ein weiteres herausragendes Merkmal des K600 ist die 2-fache Duplex-Skalierung, die zu einem reicheren und nuancierteren Klang beiträgt. Hinzu kommt die Verwendung von Agraffen, die eine präzise Führung der Saiten ermöglichen und somit zur verbesserten Tonqualität beitragen.

Bezüglich der Mechanik und der Tastatur ist das K600, ebenso wie das K500, mit der Millennium III Mechanik ausgestattet. Dies ist eine von Kawai entwickelte Mechanik, die für ihre Präzision und Langlebigkeit bekannt ist. Sie ermöglicht ein reaktionsfreudiges und nuanciertes Spiel. Der NEOTEX Tastenbelag des K600 bietet Vorteile wie eine verbesserte Griffigkeit und das Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren, wodurch das Spielgefühl weiter optimiert wird und ein langanhaltendes angenehmes Tastengefühl gewährleistet ist.

Insgesamt setzt das Kawai K600 dank dieser technischen Merkmale und seiner sorgfältigen Konstruktion neue Maßstäbe in der K-Serie von Kawai und bietet Pianisten eine überlegene Klangerfahrung und Spielbarkeit.

Welchen Vorteil hat die 2-fache Duplex-Skala?

Bei einem herkömmlichen Klavierdesign werden die Saitenabschnitte, die sich zwischen dem Steg und der Halterung (also der Aufhängung oder Befestigung der Saiten) befinden, durch Filz oder andere Dämpfungsmaterialien stummgeschaltet, um unerwünschte Klänge oder Resonanzen zu verhindern. Bei der Duplex-Skalierung jedoch werden genau diese Abschnitte der Saite gezielt genutzt.

Durch präzise Konstruktion und Abstimmung sind diese Saitenabschnitte so gestaltet, dass sie mitschwingen können. Wenn also eine Taste gedrückt wird und die entsprechende Saite in der "sprechenden Länge" schwingt, schwingen auch diese kleinen Abschnitte der Saite zwischen Steg und Halterung mit. Die Saitenenden, die über und unter der sprechenden Länge liegen, werden so präzise abgestimmt, dass sie in Harmonie mit der Hauptlänge der Saite schwingen und zusätzliche, harmonische Obertöne erzeugen. Dies führt zu einem reichhaltigeren und komplexeren Klang, da mehr Teile der Saite aktiv am Klangerzeugungsprozess beteiligt sind.

Einige Klaviere haben nicht nur eine hintere Duplex-Skalierung (wie das K500), sondern auch eine vordere (wie das K600). Das bedeutet, dass sowohl der Teil der Saite, der näher an der Klaviertastatur liegt, als auch der Teil, der weiter entfernt ist, genutzt wird, um zusätzliche Resonanzen und Klangfülle zu erzeugen.

Durch diese Technik bietet das Klavier dem Pianisten nicht nur ein eindrucksvolleres Klangbild, sondern auch ein intensiveres und inspirierenderes Spielerlebnis.

Welche Bedeutung haben Agraffen für den Klang?

Agraffen sind spezielle Metallklammern, die am Anfang des schwingenden Teils der Saite, kurz nach dem Stimmwirbel, positioniert sind. Sie definieren den genauen Startpunkt der "sprechenden Länge" der Saite. Durch diese Konstruktion wird sichergestellt, dass die Saiten in einer exakten Position und einem spezifischen Abstand zum Resonanzboden gehalten werden. Dies hat mehrere Vorteile für den Klang:

  1. Präzise Saitenführung: Durch die Agraffen wird sichergestellt, dass jede Saite exakt über die gesamte Länge gespannt ist. Das führt zu einer gleichmäßigen Spannung und damit zu einer konsistenten Tonproduktion über das gesamte Klavier hinweg.

  2. Klarheit und Definition: Agraffen helfen, den Klang klarer und definierter zu gestalten. Indem sie die schwingende Länge der Saite präzise begrenzen, reduzieren sie unerwünschte Nebengeräusche oder Resonanzen, die auftreten könnten, wenn die Saiten ungleichmäßig schwingen.

  3. Langlebigkeit: Agraffen minimieren den Kontakt der Saite mit beweglichen Teilen des Klaviers, was den Verschleiß der Saiten verringert und ihre Lebensdauer verlängert.

  4. Verbesserte Obertöne: Indem die Saiten durch die Agraffen in einem festen Winkel geführt werden, können die Obertöne des Instruments optimiert werden, was zu einem reicheren und volleren Klangspektrum führt.

Das Kawai K600, das mit Agraffen für die Tasten 1 bis 51 ausgestattet ist, nutzt diese Technologie, um sicherzustellen, dass der Klang jedes gespielten Tons optimal ist. Durch diese präzise Saitenführung bietet das Klavier ein klar definiertes, kraftvolles Klangbild, das den Ansprüchen professioneller Pianisten gerecht wird.

Was zeichnet die Millennium III Hammermechanik aus?

2006 führte Kawai die innovative Millennium III Mechanik ein. Dabei setzt das Unternehmen auf eine fortschrittliche Kombination von Holz und ABS-Kohlefaser-Kunststoff für zentrale Bauteile der Mechanik, einschließlich Kapselheber, Wippen und Hebeglieder. Mit dieser Entwicklung hat Kawai Maßstäbe im Klavierbau gesetzt.

Die Vorteile der Verwendung dieser Materialien liegen in verbesserter Stabilität, Beständigkeit, einem geschmeidigen Tastenanschlag und Widerstandskraft gegenüber Schwankungen in Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die Millennium III Mechanik wurde kontinuierlich weiterentwickelt und findet sich heute in fast allen Kawai-Klavieren wieder. Sie genießt in der Klavierbranche einen hervorragenden Ruf und wird von Pianisten weltweit anerkannt und geschätzt.

Es ist wichtig zu wissen, dass trotz der modernen Materialien bestimmte Teile, wie z.B. die Hammerköpfe, immer noch aus Holz hergestellt werden.

Was hat es mit den verlängerten Tasten bei Kawai auf sich?

Ein besonderes Kennzeichen der Klaviere von Kawai ist die verlängerte Tastenlänge gegenüber vielen anderen Klaviermarken. In der Regel sind die Tasten bei Kawai zwischen 1 und 3 Zentimeter länger als bei anderen Herstellern. Dieses Merkmal ist sowohl bei den aufrechten als auch bei den Flügelmodellen von Kawai zu finden.

Die verlängerten Tasten ermöglichen ein präziseres Spiel und geben dem Pianisten die Möglichkeit, mit größerer Feinheit und Ausdruckskraft zu spielen.

Sind Kawai und Yamaha vergleichbar?

Absolut! Kawai und Yamaha zählen zu den renommiertesten Klavierherstellern weltweit und zeichnen sich durch eine Vielzahl von Klavieren für unterschiedlichste Spielansprüche aus.

Trotz ihrer Gemeinsamkeiten in Sachen Qualität und Handwerkskunst verfolgen sie unterschiedliche Klangphilosophien. Yamaha-Klaviere zeichnen sich durch ihre klare und brillante Klangfarbe aus, die Töne werden deutlich und mit einer gewissen Helligkeit wiedergegeben. Manche Pianisten beschreiben Yamahas Klangprofil als metallisch und intensiv, was sie besonders für Musikrichtungen, die eine klare Trennung der Töne erfordern, wie Barock oder zeitgenössische Stücke, prädestiniert.

Dennoch ist die Wahrnehmung des Klangs sehr subjektiv. Deshalb raten wir stets dazu, verschiedene Modelle und Marken selbst auszuprobieren. Nur durch direkten Vergleich kann man das Klavier entdecken, das den eigenen musikalischen Vorstellungen und Wünschen gerecht wird.

Besuche unsere Ausstellung und nimm dir Zeit, Klaviere unterschiedlicher Hersteller in aller Ruhe zu testen! Wir haben eine riesige Auswahl, so dass wir bestimmt auch das passende Klavier für deine Bedürfnisse finden.

Für wen ist ein Kawai K-600 Klavier geeignet?

Das Kawai K-600 ist ein herausragendes Klavier, das sich durch seine erstklassige Bauweise und seine überlegenen Klangeigenschaften auszeichnet. Es ist ideal für fortgeschrittene Spieler und professionelle Pianisten, die ein Instrument suchen, das ihre Fähigkeiten und musikalischen Ambitionen voll unterstützt. Die Präzision und Reaktionsfreudigkeit dieses Klaviers ermöglicht es Musikern, auch komplexe Stücke mit Feingefühl und Nuancenreichtum zu interpretieren.

Als Vortragsinstrument in kleinen Sälen, für die Korrepetition und den Unterricht an Konservatorien und Musikschulen ist das K-600 das ideale Instrument.

Kurz gesagt, das Kawai K-600 ist für jeden geeignet, der ein qualitativ hochwertiges Klaviererlebnis sucht, sei es zum Lernen, Üben, Unterrichten oder Performen.

Mehr Informationen
Gewicht kg (Instrument)280
HerstellerKawai
ArtKlavier
Bauhöhe134
AltersstufeNeu
DesignKlassisch
FarbeSchwarz
Farbausführunghochglanz
QualitätsklasseAnfänger, Wiedereinsteiger, Fortgeschritten, Profi
Raumgrößemittlere Räume, große Räume, Säle
StummschaltungJa
Stummschaltung (Marke)Kawai
Breite (Instrument)153
Höhe (Instrument)134
Tiefe (Instrument)65
AusstattungStummschaltung

Tasten Sie sich ran mit unserer Klaviermiete

Holen Sie sich Ihr Wunschinstrument zu unseren günstigen Konditionen nach Hause. Wenn Sie sich später für den Kauf entscheiden, dann werden Ihnen bis zu 12 Mietzahlungen gutgeschrieben.

Miete kann auch glücklich machen

  • Flexible Laufzeit
  • Ausschließlich Markeninstrumente
  • Frisch gestimmt und reguliert durch Klavierbauer
  • In Ruhe ausprobieren - ohne Kaufzwang
  • Mieten mit Kaufoption: Bis zu 12 Mietzahlungen auf Listenpreis anrechenbar
  • Einfache Rückgabe
Flügel, Digitalpianos oder Klaviere ganz einfach mieten

5 Jahre garantierte Sicherheit - Ein meisterliches Versprechen

Sie profitieren von unserer eigenen Meisterwerkstatt: jedes neue Instrument wird nach einem strengen Standard auf Herz und Nieren geprüft.

Qualitativ hochwertige Klaviere können bis zu Hundert Jahre alt werden. Ein solches Instrument ist selbst mit 20 Jahren quasi noch ein Youngster, und ältere Flügel haben mitunter einen unverwechselbaren romantischen weichen Klang.

Wir verstehen das Klavierbau-Handwerk seit Generationen. Deswegen geben wir Ihnen auf alle Instrumente fünf Jahre Garantie.

Unser Versprechen klingt garantiert immer gut.

5 Jahre Garantie auf neue Klaviere und Flügel