Digitalpiano

Das Digitalpiano
- die flexible Alternative zum akustischen Klavier

Egal ob Villa oder Studentenbude – das Digitalpiano findet überall seinen Platz. Und dabei müssen Sie keine Abstriche beim Sound und Spielgefühl machen. Auch der Umzug ist mit einem Digitalpiano kein Problem und das nachbarschaftliche Verhältnis bleibt weiterhin harmonisch, da Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit über Kopfhörer musizieren können. Und wenn Sie ein besonders gelungenes Stück aufnehmen und digital weiterverarbeiten möchten, bietet Ihnen Ihr Digitalpiano ebenfalls die Möglichkeit dazu. [weiterlesen...]

Kann laut und leise:
Das Digitalpiano

Sonntagnacht am offenen ­Fenster ­Digitalpiano spielen? Während die Nachbarn schlummern, genießen Sie den großartigen Sound ­Ihres Digital­pianos über Kopfhörer. Tagsüber sorgt das integrierte HiFi-Soundsystem für ein ­beeindruckendes Klangbild. Weiterlesen Ihr neues Digitalpiano klingt nicht nur wie ein ­akus­tisches Piano, es spielt und fühlt sich auch an wie ­eines. Über Bluetooth- und MIDI-Schnittstellen ist Ihr Instrument ­digital ­vernetzt.

Und falls Sie mal an einem anderen offenen Fenster ­intonieren wollen: Ihr Digital­piano ist einfach zu transportieren, fühlt sich überall wohl, braucht weder gestimmt, noch gewartet zu ­werden.

Worauf warten Sie? Wir haben fast 100 Digitalpianos am ­Lager. Bereit, um von Ihnen angespielt zu werden. Und mit unserem ­attraktiven Mietangebot tauchen Sie ­risikofrei in die Welt der Klaviermusik ein.

Digitalklaviere
Kawai, Roland und Casio

Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. -23%
    Roland E-Piano FP30X schwarz matt
    Miete
    42,25 €
    zzgl. Versand
    UVP 845,00 € Sonderangebot 648,99 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  2. -22%
    Roland E-Piano HP702 charcoal matt
    Miete
    102,15 €
    zzgl. Versand
    UVP 2.043,00 € Sonderangebot 1.599,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  3. -16%
    Kawai E-Piano CA99 schwarz poliert
    Miete
    267,45 €
    zzgl. Versand
    UVP 5.349,00 € Sonderangebot 4.479,01 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  4. -25%
    Roland E-Piano LX706 Rosenholz matt
    Miete
    198,35 €
    zzgl. Versand
    UVP 3.967,00 € Sonderangebot 2.995,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  5. -24%
    Roland E-Piano F701 weiss matt
    Miete
    75,20 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.504,01 € Sonderangebot 1.148,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  6. -24%
    Roland E-Piano F701 schwarz matt
    Miete
    75,20 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.504,01 € Sonderangebot 1.148,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  7. -22%
    Roland E-Piano RP701 Rosenholz matt
    Miete
    75,20 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.504,01 € Sonderangebot 1.177,01 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  8. -22%
    Roland E-Piano RP701 Eiche matt
    Miete
    75,20 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.504,01 € Sonderangebot 1.177,01 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  9. -22%
    Roland E-Piano RP701 weiss matt
    Miete
    75,20 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.504,01 € Sonderangebot 1.177,01 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Was ist der Unterschied zwischen einem E-Piano, einem Digitalpiano und einem Stage Piano?

Der Begriff E-Piano ist ein Überbegriff für verschiedene elektronische Tasteninstrumente, wie zum Beispiel Digitalpianos und Stage Pianos. Was alle E-Pianos gemeinsam haben ist, dass jeder Ton im Vorfeld aufgezeichnet und digitalisiert wurde. Beim Spielen werden die Töne über eingebaute Lautsprecher oder Kopfhörer ausgegeben.

Digitalpianos und Stage Pianos bieten vielfältige Funktionen und Vorteile. Neben der Möglichkeit über Kopfhörer zu spielen und Musikstücke über eine digitale Schnittstelle aufzunehmen sowie dem einfacheren Transport, ist vor allem die Kosten- und Platzersparnis erwähnenswert. Neben dem meist günstigeren Anschaffungspreis, müssen die Instrumente weder gestimmt noch gewartet werden. Stage Pianos und Digitalpianos unterscheiden sich vor allem in ihrem Einsatzzweck. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Infos zu den Unterschieden.

Das Digitalpiano, oft auch Digital Piano geschrieben oder auch Home Piano genannt, ist die flexible Alternative zum akustischen Klavier. Mit seinem festen Korpus, der gewichteten 88-Tasten-Klaviatur und einer zumeist eingebauten Hammermechanik unterscheidet sich das Digitalpiano in Optik, Klang und Spielgefühl kaum von den akustischen Instrumenten. Neben der kompakteren Bauweise, ist das Gewicht des Digital Pianos ist mit bis zu 100 Kilogramm relativ gering und ermöglicht damit den leichteren Platzwechsel innerhalb der Wohnräume oder auch zwischen Wohnorten.

Das Stage Piano ist der kleine Bruder des Digitalpianos und vor allem auf die Bedürfnisse von Live-Musikern ausgerichtet. Stage Pianos haben keinen festen Korpus, sondern stehen auf einem ebenfalls leicht transportierbaren Ständer. In der Regel besitzen sie auch keine eingebauten Lautsprecher und müssen deshalb an externe Geräte angeschlossen werden: Professionelle Kopfhörer.

Was ist das Besondere an einem Digitalpiano mit Hammermechanik?

Die sogenannte Hammermechanik ist bei akustischen Klavieren und Flügeln notwendig für die Tonerzeugung. Durch Tastendruck schlägt der Hammer gegen eine Saite im inneren des Gehäuses und erzeugt damit einen Ton. Wenn Sie in den Korpus von Digitalpianos schauen, wird Ihnen schnell klar werden, dass sich dort keine Hämmer und Saiten befinden. Um trotzdem das Spielgefühl eines akustischen Klaviers zu haben, wird bei Digitalpianos die Hammermechanik simuliert. Hierfür wird entweder unter oder über der Taste im Gehäuseinneren ein Gewicht eingebaut, das beim Drücken der Taste gehoben wird und nach dem Loslassen der Taste wieder in seine Ruheposition zurückfällt, was wiederum auch die Taste in ihre Ausgangsposition zurückbringt. Der Fachbegriff hierfür ist die sogenannte gewichtete Tastatur mit Hammermechanik. Der vorher aufgenommene Ton wird hierbei, wie oben erklärt, durch Druck der Taste ausgelöst über die Lautsprecher ausgegeben.

Welches Digitalpiano eignet sich für Anfänger?

Grundsätzlich gibt es eine große Auswahl an Modellen, die sich für Einsteiger eignen. Wir empfehlen unseren Kunden beim Kauf auf Produkte namhafter Hersteller wie Casio oder Roland zu achten, da diese in der Regel eine gute Tastatur und Klangqualität garantieren. Achten Sie auch darauf, dass das Piano über eine gewichtete 88-Tasten-Klaviatur mit Anschlagdynamik verfügt, damit Sie Lautstärke und Klang variieren können. Weitere Features wie ein Metronom oder eine Aufnahme-Funktion sind besonders für Beginner hilfreich und lassen sich bei den meisten Pianos über das Menü hinzuschalten.

Fast am wichtigsten ist aber, dass Sie sich mit ihrem Digitalpiano wohl fühlen. Um das heruszufinden, können Sie gerne bei uns vorbei kommen und ein paar Pianos live vor Ort testen.

Was ist besser: ein Digitalpiano oder ein akustisches Klavier?

Wie so oft, kommt es ganz darauf an, was Sie möchten und welche Möglichkeiten Sie haben.

Die Vorteile des Digitalpianos liegen klar auf der Hand: die Möglichkeit über Kopfhörer oder Lautsprecher zu spielen, einfacher und kostengünstiger Transport, kompakter und dadurch platzsparender sowie in der Regel günstiger in der Anschaffung und der Wartung.

Der Vorteil und gleichzeitig Nachteil des akustischen Klaviers liegen in der Beschaffenheit als akustisches Instrument. Es schwingt und vibriert, was einerseits ein direkteres Gefühl für den Klang vermittelt und andererseits auch die Böden zum Beben bringen kann, was problematisch ist, wenn Sie zum Beispiel Rücksicht auf Ihre Nachbarn nehmen müssen.

Klavierspielen lernen und fortgeschrittenes Spielen ist heutzutage problemlos auf beiden Varianten des Instruments möglich. Sie haben also die Qual der Wahl.

Was kostet ein gutes Digitalpiano?

Ein Digitalpiano mit guten Klangeigenschaften und einer qualitativ hochwertigen Tastatur können Sie bereits ab einem Preis von 500 Euro erhalten. Für Pianos in der höheren Kategorie können Sie durchaus mit mehreren tausend Euro rechnen.