Kawai E-Piano & Digitalpiano

Kawai E-Piano
- Facettenreicher Klang und große Flexibilität

Neben hochwertigen Flügeln und Klavieren, stellt das japanische Unternehmen Kawai Klaviere seit 1986 auch eine große Auswahl an E-Pianos her. Hierbei gibt es für jeden Anspruch und für jeden Geldbeutel genau das richtige Instrument. In der Rubrik E-Pianos können Sie bei Kawai zwischen Digitalpianos, Digitalflügel und Stage Pianos wählen. [weiterlesen...]

Kawai Digitalpianos Kawai Digitalflügel Kawai Stage Pianos

kawai
Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. -25%
    Kawai E-Piano ES520 weiss matt
    Miete
    65,95 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.319,00 € Sonderangebot 989,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  2. -25%
    Kawai E-Piano ES520 schwarz matt
    Miete
    65,95 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.319,00 € Sonderangebot 989,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  3. -15%
    Kawai E-Piano ES920 weiss matt
    Miete
    93,45 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.869,00 € Sonderangebot 1.589,99 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  4. -30%
    Kawai E-Piano CN29 Rosenholz matt
    Miete
    78,95 €
    zzgl. Versand
    UVP 1.579,00 € Sonderangebot 1.111,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  5. -24%
    Kawai E-Piano CA99 schwarz matt
    Miete
    237,45 €
    zzgl. Versand
    UVP 4.749,00 € Sonderangebot 3.590,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  6. -24%
    Kawai E-Piano CA99 Rosenholz matt
    Miete
    237,45 €
    zzgl. Versand
    UVP 4.749,00 € Sonderangebot 3.590,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  7. -16%
    Kawai E-Piano CA99 schwarz poliert
    Miete
    267,45 €
    zzgl. Versand
    UVP 5.349,00 € Sonderangebot 4.479,01 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  8. -21%
    Kawai E-Piano CA49 weiss matt
    Miete
    119,95 €
    zzgl. Versand
    UVP 2.399,00 € Sonderangebot 1.887,99 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  9. -21%
    Kawai E-Piano CA49 schwarz matt
    Miete
    119,95 €
    zzgl. Versand
    UVP 2.399,00 € Sonderangebot 1.887,99 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Sind Digitalpianos von Kawai oder Yamaha besser?

Diese Frage lässt sich schwer beantworten, denn es gibt hier keinen klaren Gewinner. Beide Pianohersteller produzieren großartige Instrumente, am Ende kommt es also auf die eigenen Präferenzen an. Tendenziell lässt sich sagen, dass Yamaha in der Imitierung der akustischen Klänge vor allem auf Tradition und Authentizität setzt und daher gerade bei den höherpreisigen Modellen viel Echtholz und andere natürliche Materialien verbaut. Kawai experimentiert viel, auch was den Einsatz fortschrittlicher Technologien und neuer Premium-Kunststoffe betrifft, und produziert daher besonders fortschrittliche und moderne Instrumente. Was den Ton angeht, klingt Yamaha heller und warm. Kawai klingt etwas weicher und in den tiefen Tönen etwas runder bis kräftiger.

Was kostet ein gutes E-Piano?

Ein sehr solides klassisches Kawai Digitalpiano für Einsteiger und den Unterricht bekommt man neu ab einem Preis von rund 1000 Euro. Für Anfänger finden sich in diesem Preisrahmen bereits gute Instrumente, die alles mitbringen was es braucht, um die Kunst des Klavierspielens zu erlernen. Die besten Kawai Digital Pianos sind die der Concert-Artist Premiumdigitalpiano-Serie (CA-Serie). Sie sind mit Echtholztastatur und mit Bluetooth MIDI Technik, zusätzlich zu dem USB-to-host-Anschluss und den MIDI-Anschlüssen, ausgestattet. Auch kabellose Kommunikation mit dem Smartphone oder Tablet ist so problemlos möglich. Unter den besten E-Pianos findet man auch Modelle mit Touchscreens, Resonanzbodenlautsprechern und der sogenannten Grand-Feel-III-Tastatur mit Dreifach-Sensorsystem und Druckpunktsimulation für optimale Repetition und Spielkontrolle, ob beim Fortissimo oder Pianissimo. Die Preise der CA-Modelle liegen circa zwischen 1900 Euro und 3750 Euro.

Welche E-Piano Modelle gibt es von Kawai?

In der KDP-Serie finden Einsteiger ihr Modell für den Hausgebrauch, mit einer großartigen Leistungsfähigkeit, Qualität und Premium-Element zu erschwinglichen Preisen. Solide und sehr leicht zu transportierende Pianos für Anfänger und Hobby-Musiker bietet Kawai darüber hinaus mit den vier Modellen der ES-Serie, mit einem Gewicht zwischen 12 und 17 kg, graduiert gewichteten Tasten und unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verbindung mit anderen technischen Geräten wie Smartphones. Instrumente für Fortgeschrittene finden sich in der CN-Serie in vier unterschiedlichen Modellen. Diese Pianos verfügen alle über eine graduiert gewichtete Tastatur, wunderschöne Klänge wie die des Shigeru Kawai EX Konzertflügels und teilweise einem OLED-Display. Trotz zahlreicher weiterer Details und Feinheiten sind die Modelle preislich immer noch sehr attraktiv. Die CA-Serie bietet Pianos der Spitzenklasse für Profis und Enthusiasten, die unter anderem mit einer Echtholztastatur, Touchscreens und Resonanzbodenlautsprecher ausgestattet sind. Dies wird ergänzt durch die Instrumente der DG30-Serie mit klassischen Kawai Digitalpianos in einem ansprechenden Flügel-Design. Stage Pianos speziell für die Bedürfnisse von Live-Musikern bietet Kawai in der MP-Serie. Diese Instrumente sind mit einer Grand-Feel Echtholztastatur mit 88-Tasten und zahlreichen weiteren Highlights wie Druckpunktsimulation und Dreifach-Sensorsystem ausgestattet.

Welches E-Piano von Kawai eignet sich für Einsteiger?

Eine gute Wahl für Einsteiger ist beispielsweise das Kawai KDP120, welches über viele Features der Premiummodelle verfügt. Es besitzt insbesondere eine verbesserte „Responsive Hammer Compact II“ Tastatur mit 88 gewichteten Tasten und USB-to-host-Anschluss zur Übertragung von Daten. Die Tastatur ist ausgestattet mit einem Dreifach-Sensorsystem, das die Geschwindigkeit der Hämmer misst und die Anschlagstärke ermittelt, so dass das Spielgefühl dem eines Akustikklaviers sehr nahekommt. Das Digitalpiano kostet um die 1000 Euro und hat damit ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kann man ein E-Piano von Kawai auch gebraucht kaufen?

Selbstverständlich kann man ein Kawai E-Piano auch gebraucht zu einem deutlich günstigeren Preis erstehen. Allerdings sollte man das Alter und den Zustand des E-Pianos immer ins Verhältnis zu dem günstigen Preis setzen. Wichtig ist es hier auf einen guten gepflegten Zustand des Instruments zu achten. Diesen erkennt man regelmäßig an der Tastatur: die Tasten sollten fest sein und keinen großen Spielraum sowie keine größeren Abnutzungsspuren aufweisen.