Zubehör

Passendes Zubehör für Klaviere, Flügel und E-Pianos

Beim Stichwort Klavierzubehör denken wohl die meisten an die Klavierbank oder das Metronom, den absoluten Klassiker des Klavierzubehörs. Doch es gibt noch viele andere Artikel, die durchaus nützlich oder geradezu unverzichtbar sein können. Ein Beispiel hierfür sind die Klavierlampen oder -leuchten. Sie sehen je nach Hersteller und Design nicht nur edel und stilvoll aus, sie schonen bei schlechten Lichtverhältnissen bereits am Tag Ihre Augen und lassen Sie Ihr schönstes Hobby auch nach Einbruch der Dunkelheit fortführen.

Egal, ob Klavierleuchten, eine passende Tasche für den sicheren Transport eines Stage-Pianos oder Keyboardständer, das richtige Zubehör bringt überzeugende Vorteile mit sich. [weiterlesen...]

Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. Hidrau Model Klavierbank BG270 Schwarz poliert Skai Schwarz
    369,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  2. Hidrau Model Klavierbank BG27 Nussbaum matt Leder Braun
    249,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  3. Stagg Klavierbank PB39 Schwarz poliert Skai Schwarz
    109,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  4. Stagg Klavierbank PB39 Schwarz matt Skai Schwarz
    109,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  5. Stagg Klavierbank PB39 Schwarz matt Velour Schwarz
    109,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  6. Stagg Klavierbank PB39 Weiss matt Skai Weiss
    109,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  7. Stagg Klavierbank PB36 Schwarz matt Skai Schwarz
    99,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
  8. Stagg Klavierbank PB36 Weiss matt Skai Schwarz
    99,00 €
    Versand 0,- € & inkl. MwSt.
Filter
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Was ist das wichtigste Zubehör für ein Klavier bzw. Flügel?

Unabdingbar ist ein bequemes Sitzmöbelstück in der richtigen Höhe, eine Klavierbank oder ein Klavierhocker, denn eine schlechte Sitzweise schadet Ihrem Rücken und kann zum Verkrampfen der Finger führen. Beim E-Piano oder Hybrid-Piano zusätzlich unverzichtbar sind gute Kopfhörer, denn selbst Lautsprechersysteme hervorragender Modelle können den Klang oft nicht so klar und unverfälscht wiedergeben, wie es gute Kopfhörer können. Man sollte hier nicht zu sehr am Preis sparen. Ab einem Preis von rund 50,- Euro gibt es gute Einsteigermodelle und ab einem Preis von etwa 100,-Euro finden Sie schon wirklich hervorragende Kopfhörer.

Zwar nicht das wichtigste Zubehör für das Piano selbst, dafür aber eine Wohltat für das Parkett oder einen anderen Holzböden, Laminatfußböden oder Fliesenböden sind Klavier- und Flügeluntersetzer. Sie vergrößern die Standfläche und verringern so die punktuelle Belastung, die die Füße auf den Boden ausüben und die vor allem bei Flügeln immens sein kann. Wer nicht nur seinen Boden schützen, sondern auch die Schallübertragung in den Fußboden und damit in das gesamte Haus reduzieren möchte, der sollte zu schalldämmenden Untersetzern greifen.

Stöbern Sie auch gerne in unserem Menü auf dieser Seite für weitere interessante Infos rund um die Themen Pianos und Klavier-Zubehör. Bei Fragen und für weitere Tipps, wenden Sie sich jederzeit gerne direkt an uns - telefonisch oder über unsere E-Mail-Adresse - wir freuen uns von Ihnen zu hören! Gerne begrüßen wir Sie auch persönlich in unserer Ausstellung. Neben Deutsch, beraten wir Sie auch gerne auf englischer Sprache.

Mit welchem Zubehör kann ich mein Klavier pflegen?

Insbesondere bei trockener Raumluft und wechselnder Luftfeuchtigkeit empfiehlt sich die Anschaffung eines Feuchtigkeitskontrollsystems . Es hält die Luftfeuchtigkeit im Inneren des Pianos konstant auf dem optimalen Niveau von 50-60 % relativer Luftfeuchtigkeit und beugt so Verstimmungen und Schäden am Instrument vor. Denn eine zu niedrige oder hohe Luftfeuchtigkeit, insbesondere aber starke Luftfeuchtigkeitsschwankungen aufgrund der Jahreszeiten, je nach Land, verkürzen die Lebensdauer Ihres Pianos. Daher können Sie mit einem Feuchtigkeitskontrollsystem, wie beispielsweise dem Piano Life Saver System von Dampp-Chaser, die Klangqualität erhalten und das Holz von innen heraus pflegen und damit ihr Piano langlebiger machen.

Zudem ist es wichtig, das Akustikpiano ein- bis zweimal im Jahr von einem Fachmann oder einer Fachfrau stimmen zu lassen, denn auch das regelmäßige Stimmen ist zum Erhalt der Klangqualität unverzichtbar. Der beste Zeitpunkt ist hierfür am Ende der Heizperiode im Frühling und dann bei Bedarf noch ein weiteres Mal im Herbst.