Fazer

Fazer Klavier
- die solide Mittelklasse aus Finnland

Ein Fazer Klavier ist ein spannendes Instrument für Groß und Klein. Die robusten Made-in-Finland-Klaviere sind langlebig, weisen eine unkomplizierte und angenehme Spielbarkeit auf und sind für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Zudem sind die finnischen Allrounder auch noch preiswert und sorgen so auch budgettechnisch für eine ausgelassene Stimmung. [weiterlesen...]

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden

Welche Qualität haben Klaviere der Marke Fazer?

Klaviere von Fazer sind sehr solide, robuste und kompakte Klaviere. Sie wurden so konstruiert, dass sie optimal an die finnischen Wetterbedingungen angepasst sind, d.h. an feuchte Sommer und trockene Winter. Die Mittelklasseinstrumente sind preiswert, gut spielbar und vor allem langlebig. Der schichtverleimte Resonanzboden ist sehr beständig und sorgt für eine gute Stimmhaltung, aber auch die Mechanik und die Tastatur sind stabil, leistungsstark und wenig anfällig .

Wer ist der Hersteller von Fazer Klavieren?

Alles begann mit einem Musikgeschäft in der finnischen Haupstadt Helsiki, welches Konrad Fazer gemeinsam mit seinem Geschäftspartner im Jahre 1897 kaufte. In der darauffolgenden Zeit vergrößerte sich das Unternehmen immer wieder. Nach dem unerwarteten Tod des Sohnes von Konrad Fazer, der für einige Zeit die Geschäftsführung des Unternehmens übernommen hatte, übernahm Roger Lindberg, der Urenkel von Konrad Fazer die Firma. Er expandierte kräftig: er erweiterte die Plattenproduktion, kaufte eine Gitarrenfabrik und gründete 1935 die Fazer-Klavierfabrik. Seitdem produzierte Fazer solide und kompakte Klaviere mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. 1989 wurde die Klavierfabrik dann von dem finnischen Unternehmen Hellas übernommen.

Was kosten Klaviere von Fazer?

Da die Produktion von Klavieren unter dem Markennamen Fazer eingestellt wurde, ist es nicht mehr möglich Fazer Instrumente neu zu kaufen. Gebrauchte Klaviere von Fazer sind allersdings preiswert und damit auch etwas für den kleineren Geldbeutel. Die konkrete Höhe des Preises hängt maßgeblich ab von dem jeweiligen Modell, dem Alter und insbesondere von dem Zustand des Klaviers. Rechnen dürfen Sie mit Preisen von ca. 3000 bis 7000€. Das Alter bzw. das Baujahr Ihres Klaviers können Sie anhand der Seriennummer bestimmen. Diese finden Sie auf der Gussplatte, der Innenseite der Gehäusewand oder auf dem Resonanzboden unter dem Stimmstock des Instruments. Sie Seriennummernabfrage können Sie zum Beispiel über uns oder über eine entsprechende Internetseite wie pianoagecalculator.com machen, um das das Baujahr und damit das Alter herauszufinden. Bei Interesse an einem Angebot, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns oder besuchen Sie unsere Ausstellung und überzeugen sich selbst vom schönen Klang, dem leichten Spielgefühl und der guten Qualität unserer Modelle von Fazer. Zögern Sie auch nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren, wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Für wen ist ein Instrument von Fazer geeignet?

Das "Klavier Fazer" ist aufgrund seiner Langlebigkeit, Stabilität, einfachen und angenehmen Spielbarkeit und Kompaktheit ein liebenswertes Instrument, das für die ganze Familie bestens geeignet ist. Gerade für ein Kind ist ein solches Allround-Klavier ein tolles Instrument, um mit der Kunst des Klavierspielens zu starten und Begeisterung für die Musik zu entwickeln.