Kawai

Die Geschichte des Unternehmens geht zurück auf das Jahr 1927, als der Firmengründer Koichi Kawai seine ersten Orgeln und Klaviere baute. Der derzeitige Firmenchef Hirotaka Kawai ist der Enkel des Firmengründers und hat den Firmenvorsitz von seinem Vater Shigeru Kawai übernommen.

Wir haben den Markt für Digitalpianos lange beobachtet und haben nach einer perfekten Lösung für die Ansprüche unserer Kunden gesucht. Kawai Digitalpianos bieten mit einer Vielzahl innovativer Mechanikvarianten ein wirklich gutes Spielgefühl. Die exzellenten Sound-Samples machen Spaß beim spielen.

Natürlich ist der angenehmste Vorteil der Digitalpianos, dass sie tragbar sind, und das nicht nur auf das Gewicht bezogen - auch die Einstiegspreisklasse bietet Einsteigern und Anfängern attraktive Möglichkeiten, sich an dieses Hobby heranzuwagen!

1998 wurde das Unternehmen mit dem ISO 14001-Zertifikat für Umweltschutz prämiert. Die Europa-Zentrale befindet sich seit 1990 in Krefeld.
www.kawai.de

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
  1. Kawai GL30 weiss poliert
    19.142,59 €
    oder
    381,99 €
    Miete pro Monat
  2. Kawai GX5 schwarz poliert
    40.049,65 €
    oder
    928,20 €
    Miete pro Monat
  3. Kawai GX2 schwarz poliert
    25.995,35 €
    oder
    602,14 €
    Miete pro Monat
  4. Kawai GL10 schwarz poliert
    13.705,52 €
    oder
    317,73 €
    Miete pro Monat
  5. Kawai GX3 schwarz poliert
    32.971,21 €
    oder
    763,98 €
    Miete pro Monat
  6. Kawai GL30 schwarz poliert
    17.624,30 €
    oder
    408,17 €
    Miete pro Monat
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite