Hand in
Hand
wie ein Duett.

Klaviere - Einfach perfekt präsentiert.

Sie möchten ihr Klavier verkaufen? Natürlich sind wir an Ihrem gebrauchten Instrument interessiert. Mit unserem speziellen Kommissions-System erzielen wir dabei den für Sie besten Preis. Alle Instrumente werden in unserer Meisterwerkstatt vollständig überarbeitet und anschließend in unseren Räumen präsentiert.

Die beste Klavierpräsentation im Raum Nürnberg

So einfach geht´s: Kurzes unverbindliches Kontaktformular ausfüllen, (am besten) Fotos anhängen und abschicken. Herr Kreisel ruft Sie dann persönlich zurück und berät sie über die beste Vorgehensweise!

>>Hier<< geht's zum Kontaktformular.

 

Achtung: 

Ist ihr Klavier bereits sehr in die Jahre gekommen und Sie sind unsicher, ob das Instrument überhaupt noch einen Verkaufswert hat? Ob Ihr Klavier für den Ankauf interessant ist, hängt von einigen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Hersteller (bei den meisten Klavieren bei offener Tastenklappe über der Klaviatur zu lesen).

Gerade bei alten Instrumenten ist außerdem entscheidend, ob es sich um ein Oberdämpfer-Klavier handelt. Um dies zu prüfen, genügt ein Blick von oben in das Klavier. Sind bei geöffnetem Deckel die Hammerköpfe der Klaviermechanik zu sehen, handelt es sich NICHT um eine Oberdämpfer-Mechanik, was eine eventuelle Reparatur deutlich erleichtert. Siehe Fotos: (Klick zum Vergrößern)

 

 

                                Abb.1: Oberdämpfer-Mechanik                                                     Abb.2: moderne Klaviermechanik

 

Abb.1: Von oben ist lediglich ein Querbalken auf der Mechanik zu sehen. Unter ihm befinden sich die Dämpferglieder, von denen aus Drähte weiter nach unten ins Innere des Klaviers führen

Abb. 2: Von oben sind die Hammerköpfe der Mechanik zu sehen. Bis zu 88 Stück stehen nebeneinander. Drückt man nun eine der Tasten, sieht man den entsprechenden Hammerkopf auf die Saiten prallen