K-15E_ATX3L

Kawai Klavier K15 E schwarz poliert ATX3

Art-Nr.
K219000610HP13S1
k15_whip

Kawai Klavier K15 E weiss poliert ATX3

K-122_Elegance_Ebony-high-gloss

Schimmel Klavier K122 schwarz poliert

Kawai Klavier K15 E schwarz poliert ATX3

Einstiegsklavier mit durchdachter Mechanik

Das Modell K15 ist das Einstiegsmodell in die akustischen Klaviere Kawai’s. Trotz des erschwinglichen Preises müssen Pianisten auch hier nicht auf die hohen Qualitätsstandards des japanischen Klavierbauunternehmens verzichten. Der Resonanzboden aus massivem Fichtenholz verleiht dem Instrument trotz seiner geringen Höhe von 110 cm einen schönen Klang. Dank seiner Kompaktheit passt es besonders in kleine Räume. Wie bei allen Modellen von Kawai legt der Hersteller auch bei seinen günstigen Instrumenten viel Wert auf Robustheit, Widerstandsfähigkeit gegenüber klimatischen Einflüssen und eine lange Lebensdauer der Instrumente gelegt. Damit ist das Kawai K15 das perfekte Instrument für Einsteiger, die von Beginn an auf einem hochwertigen Instrument spielen möchten.

✓ auch mit Silent System lieferbar: Schwarz poliert ATX3, Schwarz poliert Messing ATX3, Weiß poliert Messing ATX3, Weiß poliert ATX3,

✓ Weitere Ausführungen (ohne Silent System): Mahagoni poliert Messing, Weiß poliert Messing

✓auch in den Höhen 114 cm (K-200), 122 cm (K-300), 122 cm (K-400), 130 cm (K500), 134 (K-600)

Weiterlesen

1 Stück lagernd
Lieferzeit: 1 Woche

UVP 6.469,99 € Sonderangebot 5.490,01 €
Versand (DE) 0,- € & inkl. MwSt.
Immer der attraktivste Preis.
  • Sehr strenge Qualitätskontrolle in unserer Meisterwerkstatt
  • Transport zum Kunden
    (wenn es keine besonderen Hindernisse gibt)
  • Eine höhenverstellbare Klavierbank in der passenden Farbe
  • 5 Jahre Garantie
  • Eine Garantiestimmung
  • Eine Anpassung der Intonation auf den Raum
  • Beratung zu den klimatischen Bedingungen vor Ort
184,50 € /Monat
Versand (DE) 0,- € & inkl. MwSt.
Ratenzahlungen flexibel mit Klarna

Laufzeit: Beispielrechnung mit 36 Monaten
Je nach Bestellsumme wählbar zwischen 6 und 36 Monaten

So funktioniert Finanzierung mit Klarna:

  1. Artikel in den Warenkorb legen
  2. Zur Kasse gehen
  3. Bei Zahlung die Option Bezahle mit Klarna wählen
161,75 € /Monat
zzgl. Anzahlung & Versandkosten
Zinsfreie Ratenzahlung mit der Option einer vorzeitigen Ablöse

Laufzeit: 36 Monate
Endet mit der letzten Rate oder vorzeitiger Ablöse.

Anzahlung: 647,00 € (10 %)
Sonderzahlungen jederzeit möglich.

  • Sehr strenge Qualitätskontrolle in unserer Meisterwerkstatt
  • Transport zum Kunden
    (wenn es keine besonderen Hindernisse gibt)
  • Eine höhenverstellbare Klavierbank in der passenden Farbe
  • 5 Jahre Garantie
  • Eine Garantiestimmung
  • Eine Anpassung der Intonation auf den Raum
  • Beratung zu den klimatischen Bedingungen vor Ort

Hinweis: Zubehör wie Stummschaltungen oder Klima Kontrollsysteme erhöhen den Kaufpreis und die Rate proportional.

129,40 € /Monat
zzgl. Versandkosten.
Der kostengünstige & unverbindliche Einstieg in die Welt des Klavierspieles

Flexible Laufzeit: Unbegrenzt, mindestens 3 Monate.

Kaufoption mit Mietanrechnung: Bis zu 12 Monatsraten (24 %) können durch die Mietzahlung angespart werden und auf den Listenpreis angerechnet werden.

Bonus: Bei Ablöse nach 12 Monaten erhalten Sie zusätzlich 5 % Ablöserabatt. Representatives Beispiel: Erwerben Sie Ihr Instrument für nur 4 671,32 €.

Erinnerungsservice: Wir setzen uns bei Ablauf der Ansparphase mit Ihnen in Verbindung und besprechen die möglichen Varianten.

Hinweise: Nachträglich eingebautes Zubehör wie Stummschaltungen oder Klima Kontrollsysteme können nicht in die Miete einbegriffen werden. Das Servicepaket ist bei der Miete nicht enthalten.

Kawai K 15 E Klavier (schwarz poliert, Messing)

Wie unterscheidet sich das K15 optisch von anderen Modellen der K-Serie?

Mit seinen 110 cm Höhe ist das K15 das kleinste und günstigste Modell der K-Serie von Kawai. Optisch unterscheidet sich das Instrument von den größeren Modellen durch die Abwesenheit sogenannter Konsolen. Die Konsolen bei einem Piano sind die dekorativen Beine oder Stützen, die sich an beiden Seiten des Klaviers unterhalb des Spieltisches befinden. Dadurch wirkt das K15 sehr schlicht und filigran, weshalb es optisch besonders gut in kleine Räume passt.

Bei der Oberflächengestaltung ist die Auswahl beim K15 auf polierte Oberflächen (Farbe: Schwarz, Weiß, Mahagoni) begrenzt.

Wie unterscheidet sich die Mechanik des K15 von dem der hochpreisigeren K-Modelle?

Das K15 verfügt über eine sogenannte Ultra-Responsive-Mechanik, während die größeren Modelle der K-Serie mit einer Millennium III Mechanik ausgestattet sind. Ein entscheidender Faktor, der Kawai-Klaviere von anderen unterscheidet, ist die fortschrittliche Kawai Holztechnologie, die in die Entwicklung ihrer Klaviere einfließt.

Bei der Ultra-Responsive-Action-Mechanik werden traditionellere Materialien wie Holz und Aluminium verwendet. Zum Beispiel werden die Hammerköpfe aus "Premium-Wolle" gepresst, die Hammerrückfallleiste und der Mechanikbalken werden aus Aluminium gefertigt. Wie der Name schon andeutet, zielt diese Mechanik darauf ab, eine sehr schnelle und empfindliche Reaktion auf den Tastenanschlag zu bieten. Obwohl diese Mechanik gut verarbeitet und zuverlässig ist, können traditionelle Materialien wie Holz durch Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen beeinflusst werden.

Das Hauptmerkmal der Millennium III Mechanik ist der Einsatz von ABS-Karbon. ABS-Karbon ist eine Kombination aus dem Kunststoff ABS und Kohlefaser. Dieses Material ist leichter, langlebiger und klimastabiler als traditionelle Materialien. Durch den Einsatz von ABS-Karbon reagiert diese Mechanik noch nuancierter und präziser auf den Tastenanschlag. Dies ermöglicht ein dynamischeres Spiel und eine feinere Kontrolle über die Tonproduktion. ABS-Karbon bietet eine höhere Beständigkeit gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeitsveränderungen. Dies trägt zu einer längeren Lebensdauer der Mechanik bei und macht sie insgesamt stabiler.

Zusammengefasst ist die Millennium III Mechanik eine Weiterentwicklung im Klavierbau, die auf der Verwendung moderner Materialien basiert, um eine bessere Performance und Langlebigkeit zu bieten. Die Ultra-Responsive-Mechanik des K15 hingegen hält an bewährten Traditionen fest, bietet aber ebenfalls eine hohe Spielqualität. Welche Mechanik "besser" ist, hängt letztlich von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen des Pianisten ab.

Gibt es noch weitere konstruktive Unterschiede zwischen dem K15 und anderen K-Modellen?

Im Unterschied zu den größeren Modellen verfügt das K15 über kein verstärktes Tastaturbrett. Das Tastaturbrett ist der Teil des Klaviers, auf dem die Tastenmechanik montiert ist. Bei intensivem oder langjährigem Gebrauch kann es passieren, dass sich ein normales Tastaturbrett verzieht oder sich durch die ständigen Belastungen lockert. Dies würde die Spielbarkeit des Instruments beeinträchtigen.

Durch ein verstärktes Tastaturbrett, oft durch zusätzliche Lagen von Holz oder anderen Materialien, wird gewährleistet, dass das Brett seine Form behält und die Tasten immer exakt und gleichbleibend reagieren. Dies erhöht nicht nur die Lebensdauer des Instruments, sondern sorgt auch für ein dauerhaft angenehmes Spielgefühl.

Das Fehlen eines verstärkten Tastaturbretts beim K15 bedeutet allerdings nicht, dass dieses Klavier von minderer Qualität ist. Für Anfänger und Hobby-Pianisten, die das Instrument in einem normalen Rahmen nutzen, bietet das K15 jedoch eine mehr als ausreichende Qualität und Stabilität. Fortgeschrittene Spieler oder Profis, die viel Zeit am Klavier verbringen und höchste Präzision benötigen, könnten eher Wert auf solche speziellen Verstärkungen legen. Es ist also wichtig zu bedenken, dass die Ansprüche von Einsteigern und fortgeschrittenen Spielern an ein Klavier variieren. Das K15 erfüllt die Bedürfnisse von Einsteigern hervorragend und bietet auf diesem Niveau ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie ist die Klangqualität des K15?

Das Kawai K15 hat für seine Größe und Preisklasse eine bemerkenswerte Klangqualität. Der massiv gefertigte Resonanzboden aus gleichmäßig gemasertem Fichtenholz trägt maßgeblich zur Klangbildung bei. Dieses Material sorgt dafür, dass Schwingungen der Saiten effektiv aufgenommen und verstärkt werden, was in einem warmen und runden Klang resultiert. Die Ultra-Responsive-Mechanik des K15 sorgt für eine präzise Übertragung des Tastenanschlags auf die Saiten. Dies ermöglicht dem Spieler, eine breite Palette von Dynamiken und Klangfarben zu erzeugen.

Das K15 bietet einen klaren, ausdrucksstarken Ton mit guter Dynamik. Besonders im Mittelregister sind die Töne reichhaltig und voll. Natürlich kann man bei diesem Modell nicht die Klangfülle und Tiefe eines Konzertflügels oder eines größeren Klaviers erwarten, aber für seine Größe überrascht das K15 mit einer beachtlichen klanglichen Präsenz.

Inwiefern ist das Kawai K15 mit dem B1 von Yamaha vergleichbar?

Kawai und Yamaha sind ohne Frage zwei der renommiertesten Klavierhersteller weltweit, und sowohl das Kawai K15 als auch das Yamaha B1 repräsentieren den Einstiegsbereich ihrer jeweiligen Marken. Obwohl beide Klaviere in Sachen Qualität und Handwerkskunst beeindrucken, gibt es doch merkliche Unterschiede in ihrer Klangphilosophie.

Das Kawai K15 ist bekannt für seine Wärme und seinen ausgewogenen Ton, der durch die besonderen Materialien und Techniken von Kawai, wie die Ultra-Responsive-Mechanik, erzeugt wird. Auf der anderen Seite steht das Yamaha B1, das für seine klare und brillante Klangfarbe berühmt ist. Viele beschreiben den Ton von Yamaha als eher metallisch und intensiv, was das Klavier besonders für Stücke geeignet macht, die eine klare Trennung der Töne erfordern, wie zum Beispiel Barockmusik.

Jedoch ist die Wahrnehmung des Klangs höchst subjektiv. Deshalb empfiehlt es sich immer, verschiedene Modelle und Marken persönlich zu testen. Das direkte Erlebnis gibt den besten Einblick, welches Klavier den eigenen musikalischen Vorlieben und Wünschen am nächsten kommt. Egal ob du dich für das Kawai K15 oder das Yamaha B1 entscheidest, beide Instrumente bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind hervorragende Wahlmöglichkeiten für Anfänger und fortgeschrittene Spieler.

Für wen ist ein Kawai K-15 Klavier geeignet?

Das Kawai K15 eignet sich hervorragend für Einsteiger und Hobby-Pianisten, die den warmen und runden Klang von Kawai schätzen und gleichzeitig ein zuverlässiges Instrument zu einem erschwinglichen Preis suchen. Dank seiner kompakten Größe passt es ideal in kleinere Räume, ohne Kompromisse bei der Klangqualität einzugehen. Die Ultra-Responsive-Mechanik ermöglicht zudem eine präzise Anschlagsdynamik, was insbesondere Anfängern zugutekommt, die ihre Technik verfeinern möchten. Wer nach einem soliden, gut verarbeiteten Klavier sucht, das die typischen Kawai-Klangmerkmale aufweist, aber nicht unbedingt die erweiterten Features der höherpreisigen Modelle benötigt, für den ist das K15 die perfekte Wahl.

Mehr Informationen
EAN / GTIN4962864750087
Gewicht kg (Instrument)193
HerstellerKawai
ArtKlavier
Bauhöhe110
Baujahr2020
AltersstufeNeu
DesignKlassisch
FarbeSchwarz
Farbausführunghochglanz
Klangfarbewarmer, tiefer, voller Ton
QualitätsklasseKinder, Anfänger, Wiedereinsteiger
Raumgrößekleine Räume, mittlere Räume
StummschaltungJa
Stummschaltung (Marke)Kawai
Breite (Instrument)149
Höhe (Instrument)110
Tiefe (Instrument)59
AusstattungStummschaltung

Tasten Sie sich ran mit unserer Klaviermiete

Holen Sie sich Ihr Wunschinstrument zu unseren günstigen Konditionen nach Hause. Wenn Sie sich später für den Kauf entscheiden, dann werden Ihnen bis zu 12 Mietzahlungen gutgeschrieben.

Miete kann auch glücklich machen

  • Flexible Laufzeit
  • Ausschließlich Markeninstrumente
  • Frisch gestimmt und reguliert durch Klavierbauer
  • In Ruhe ausprobieren - ohne Kaufzwang
  • Mieten mit Kaufoption: Bis zu 12 Mietzahlungen auf Listenpreis anrechenbar
  • Einfache Rückgabe
Flügel, Digitalpianos oder Klaviere ganz einfach mieten

5 Jahre garantierte Sicherheit - Ein meisterliches Versprechen

Sie profitieren von unserer eigenen Meisterwerkstatt: jedes neue Instrument wird nach einem strengen Standard auf Herz und Nieren geprüft.

Qualitativ hochwertige Klaviere können bis zu Hundert Jahre alt werden. Ein solches Instrument ist selbst mit 20 Jahren quasi noch ein Youngster, und ältere Flügel haben mitunter einen unverwechselbaren romantischen weichen Klang.

Wir verstehen das Klavierbau-Handwerk seit Generationen. Deswegen geben wir Ihnen auf alle Instrumente fünf Jahre Garantie.

Unser Versprechen klingt garantiert immer gut.

5 Jahre Garantie auf neue Klaviere und Flügel